Eure Spen­de für den Feu­er­schutz in Griechenland

Dank Eurer Hil­fe konn­ten wir 500 € an den Bür­ger­ver­ein GÄA in der Mani spenden

Im Som­mer 2021 als Grie­chen­land von schlimms­ten Wald­brän­den heim­ge­sucht wur­de und auch die Hai­ne in Anda­nia bedroht waren, haben wir Euch um Spen­den für den Feu­er­schutz in der Regi­on gebe­ten. Vie­le von Euch haben mit ihrem Ein­kauf auch ein Spen­de hinterlassen. 

Für ein Feu­er­wehr­au­to hat es lei­der nicht gereicht, und in Anda­nia gibt es nach wie vor kei­ne frei­wil­li­ge Feu­er­wehr. Aber ein paar Kilo­me­ter süd­lich von Kala­ma­ta, im Dorf Stou­pa, geht der Ver­ein GÄA mit sehr gutem Bei­spiel voran. 

GÄA betreibt mit zwei aus Deutsch­land und Öster­reich gespen­de­ten Lösch­fahr­zeu­gen eine sehr enga­gier­te Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr, leis­tet Ers­te-Hil­fe-Ein­sät­ze und Krank­trans­por­te in den umlie­gen­den Dör­fern (das nächs­te Kran­ken­haus befin­det sich in Kala­ma­ta), enga­giert sich für die Berg­ret­tung und alle Arten von Nachbarschaftshilfe. 

Sol­ches Enga­ge­ment ist so wert­voll in der Region!


Helft mit, ein­zig­ar­ti­ge Kul­tur- und Natur­land­schaf­ten in Mes­se­ni­en und eines der wert­volls­ten Oli­ven­an­bau­ge­bie­te der Welt zu schüt­zen – jede wei­te­re Spen­de ist willkommen!


Zum GÄA Spendenkonto

Ein wei­te­rer Ver­ein, den wir in Zukunft gern unter­stüt­zen wol­len, ist die Tay­ge­tos Moun­tain Aca­de­my, in der sich enga­gier­te Bürger*innen der Regi­on dem Erhalt der ein­zig­ar­ti­gen Natur­land­schaft des Tay­ge­tos-Gebir­ges wid­men. Sie betrei­ben eine Zero-Was­te-Initia­ti­ve, einen Tau­sch­la­den, bie­ten Wei­ter­bil­dungs­pro­gram­me, Natur­päd­ago­gik und Semi­na­re an. 

Zur Tay­ge­tos-Moun­tain-Aca­de­my

Son­nen­blu­men­öl im Ver­gleich zu Olivenöl »

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.