A! Grü­ne Oli­ven­pas­te 190 g

5,60

Grü­ne Oli­ven Tape­na­de mit Man­deln als vega­ner Brot­auf­strich, als Dip zu Gemü­se, zum Ver­fei­nern von Salat­so­ßen oder pur zu genießen.

Tape­na­de aus grü­nen Chal­ki­di­ki-Oli­ven mit Man­deln und Kräu­tern. Her­ge­stellt in Griechenland.

Ursprung

Griechenland, Kalamata, Meligalas, Messenien

Preis 5,60
Enthält 7% MwSt. DE reduced-rate
zzgl. Versand

Line N. aus Ulm

Phan­tas­ti­sche Qua­li­tät in sty­li­scher Optik. Enorm schnel­le Lieferung.

Hart­mut W. aus Bonn

Alles super pri­ma, schnel­le Lie­fe­rung, gute Ware, wei­ter so

M. Peter F. aus Ribnitz

Schnell noch mal nach­be­stellt zu Weihnachten :)

Mehr Infor­ma­tio­nen

Grü­ne Oli­ven Tape­na­de aus Griechenland

A! Grü­ne Oli­ven­pas­te ist unse­re ers­te Erwei­te­rung der A! Pro­dukt­fa­mi­lie.

Grü­ne Oli­ven aus der Regi­on Chal­ki­di­ki wer­den mit Man­deln und Kräu­tern fein abge­schmeckt und zu einer fri­schen Oli­ven-Tape­na­de verarbeitet.

Die­se Oli­ven-Deli­ka­tes­se aus Grie­chen­land eig­net sich her­vor­ra­gend als Snack zum Ape­ri­tif, als (vega­ner) Brot­auf­strich oder als wür­zi­ge Bei­la­ge zu einem Fleischgericht.

Unser Tipp: Statt Pes­to rei­chen Sie doch mal zu Pas­ta einen Löf­fel A! Grü­ne Oli­ven­pas­te mit einem guten Schuss A! Oli­ven­öl, etwas Feta-Käse und Ore­ga­no — So holen Sie ein gutes Stück Grie­chen­land direkt auf Ihren Teller!
Unse­re A! Grü­ne Oli­ven­pas­te ist ein natur­be­las­se­nes Pro­dukt, das unter höchs­ten Qua­li­täts­stan­dards in Grie­chen­land her­ge­stellt wird.

Zuta­ten:
Grü­ne Oli­ven (90%), Man­deln, Son­nen­blu­men­öl, Säu­re­regu­la­tor (Zitro­nen­säu­re), Kräu­ter, Meer­salz, Anti­oxi­da­ti­ons­mit­tel (Ascor­bin­säu­re)

cocktail-kit-gruene-olive

Oli­ven­an­bau in Griechenland

Oli­ven wer­den in fast ganz Grie­chen­land ange­baut — mit Aus­nah­me der sehr nörd­li­chen oder sehr hoch gele­ge­nen Regio­nen, in den es den Oli­ven­bäu­men im Win­ter zu kalt ist.
Dem­entspre­chend vie­le ver­schie­de­ne Oli­ven­sor­ten gib es in Grie­chen­land. Jede ist an die kli­ma­ti­schen Bedin­gun­gen und den Boden ihrer Regi­on bes­tens angepasst.

Man unter­schei­det grund­sätz­lich zwi­schen Oli­ven­sor­ten, die der Her­stel­lung von Oli­ven­öl die­nen und Ess-Oli­ven. Letz­te­re sind deut­lich grö­ßer und haben viel Fruchtfleisch.

Die bekann­tes­ten grü­nen Ess-Oli­ven stam­men aus der Regi­on Chal­ki­di­ki in Nord­grie­chen­land, von der die Sor­te auch ihren Namen “Chal­ki­di­ki” bekom­men hat.

Wir las­sen die­se grü­nen Oli­ven zu einer fri­schen Tape­na­de ver­ar­bei­ten, wobei wir ver­su­chen, mög­lichst wenig Zuta­ten hin­zu zu fügen.

So ist die­se grü­ne Oli­ven Tape­na­de in der Küche sehr viel­sei­tig einsetzbar.