OEL 500 ml

11,50

Der 500ml Kanis­ter, gefüllt mit nati­vem Bio-Koron­ei­ki-Oli­ven­öl extr nativ. Erzeugt aus ein­hun­dert Pro­zent eige­nen und selbst­ge­ern­te­ten Bio-Koron­ei­ki-Oli­ven. Das per­fek­te Geschenk.

Ursprung

Griechenland, Kalamata, Meligalas, Messenien

Preis 11,50
Enthält 7% MwSt. DE reduced-rate
zzgl. Versand
Mehr Details
Mehr Infor­ma­tio­nen

Die Mar­ke „OEL“ steht für ein­hun­dert Pro­zent rei­nes und selbst­er­zeug­tes nati­ves Bio-Koron­ei­ki-Oli­ven­öl extra. Selbst­er­zeugt heißt, dass die ver­wen­de­ten Bio-Koron­ei­ki-Oli­ven zum einen aus­schließ­lich an eige­nen bio­zer­ti­fi­zier­ten Bäu­men auf eige­nem Land auf der Pelo­pon­nes, in Grie­chen­land wach­sen und gedei­hen und zum ande­ren in scho­nen­der Hand­ar­beit selbst geern­tet wer­den. Mit­tels Kalt­ex­trak­ti­on wer­den die Oli­ven von OEL inner­halb weni­ger Stun­den zu Öl ver­ar­bei­tet, statt in Fla­schen in die auf­fal­len­den schwar­zen Kanis­ter abge­füllt und anschlie­ßend euro­pa­weit in den Rega­len des Bio-Fach­han­dels platziert.

Wich­tig: die Kalt­ex­trak­ti­on wird im Gegen­satz zur Kalt­pres­sung per Zen­tri­fu­ge voll­zo­gen. Das Öl wird also durch die wir­ken­de Zen­tri­fu­gal­kraft kalt­ex­tra­hiert und nicht kalt­ge­presst. Die­ses Ver­fah­ren gilt als schon­ends­te Metho­de zur Erzeu­gung von Ölen wie unse­rem Koroneiki-Olivenöl.

Der Geschmack Oli­ven­öls der Koroneiki

Der Geschmack der klei­nen grü­nen Koron­ei­ki-Oli­ve ist auf­grund sei­nes Reich­tums und sei­ner inhalts­stoff­li­chen Zusam­men­set­zun­gen sagen­um­wo­ben. Das geo­gra­fi­sche Zusam­men­spiel und Gleich­ge­wicht der Regi­on Mes­se­ni­en, auf der Pelo­pon­nes, spielt dabei eine beson­ders wich­ti­ge Rolle.

Ähn­lich ver­hält es sich auch in ande­ren gro­ßen und damit wich­ti­gen Anbau­re­gio­nen des Lan­des z.B. auf Kre­ta. Besag­tes Zusammenspiel/​Gleichgewicht besteht aus Ber­gen und Küs­ten, mine­ra­li­schen Böden, sowie sat­ter Son­ne, sal­zi­gem Regen und stei­fen Bri­sen und lie­fert damit den per­fek­ten Nähr­bo­den für einen Baum und schluss­end­lich die Früchte.

Auch unser Koron­ei­ki-Oli­ven­öl OEL pro­fi­tiert von die­sen Gege­ben­hei­ten und hebt sich somit geschmack­lich, aber auch dank sehr guter Ölsäu­re-Wer­te, deut­lich von ande­ren extra nati­ven Oli­ven­ölen ab. Um dies unter Beweis zu stel­len, wur­de OEL bei zahl­rei­chen Teil­nah­men an inter­na­tio­na­len Oli­ven­öl-Wett­be­wer­ben ein­ge­reicht und erfreu­li­cher- und unglaub­li­cher­wei­se wie folgt chro­no­lo­gisch und ins­ge­samt zwölf­fach ausgezeichnet:

OEL Berlin Award Signet

Lon­don Inter­na­tio­nal Oli­ve Oil Com­pe­ti­ti­on 2020

1x Sil­ber – 2x Bronze

OEL Berlin Award Signet

Athena Inter­na­tio­nal Oli­ve Oil Com­pe­ti­ti­on 2020

1x Sil­ber

OEL Berlin Award Signet

EVO Inter­na­tio­nal Oli­ve Oil Con­test 2020

1x Sil­ber

OEL Berlin Award Signet

Ber­lin Glo­bal Oli­ve Oil Awards 2020

2x Bron­ze

OEL Berlin Award Signet

New York Inter­na­tio­nal Oli­ve Oil Com­pe­ti­ti­on 2020

1x Sil­ber

OEL Berlin Award Signet

Lieb­ling Award der Bau­er Media Group 2019

1x Gold

OEL Berlin Award Signet

Lon­don Inter­na­tio­nal Oli­ve Oil Com­pe­ti­ti­on 2018

3x Pla­tin

500ml Kanister OEL vor weißer Fotowand.

Die Domi­nanz der Koron­ei­ki-Oli­ve und des Koroneiki-Olivenöls

Oli­ven­öl ist eines der ältes­ten land­wirt­schaft­li­chen Erzeug­nis­se der Mensch­heits­ge­schich­te. Seit mehr als 4000 v. Chr. wer­den die­se Früch­te nun u.a. zu Ölen ver­ar­bei­tet. His­to­ri­sche Fun­de auf bspw. Kre­ta bele­gen dies. Aktu­el­le Schät­zun­gen besa­gen, dass seit­her weit mehr als 1000 bekann­te Oli­ven­sor­ten zur Her­stel­lung von Oli­ven­ölen kul­ti­viert wer­den. Damit ist das Oli­ven­öl nicht nur eines der ältes­ten, son­dern auch der viel­sei­tigs­ten Pro­duk­te am Markt.

Grie­chen­land zählt zusam­men mit Ita­li­en und Spa­ni­en zu den größ­ten und wich­tigs­ten Pro­duk­ti­ons­län­dern der Welt. Trotz der Tat­sa­che, dass Grie­chen­land ver­gleichs­wei­se wenig Ein­woh­ner hat, zählt es inter­es­san­ter­wei­se eben­so zu den wich­tigs­ten und größ­ten Ver­brauchs­län­dern der Welt. Jüngs­te Umfra­gen bezif­fern den grie­chi­schen Pro-Kopf-Ver­brauch im Jahr auf unglaub­li­che 21 Liter. An die­ser Stel­le: Büh­ne frei für das Koroneiki-Olivenöl.

Die Koron­ei­ki-Oli­ve genießt in Grie­chen­land die unge­teil­te Auf­merk­sam­keit und den größ­ten Anteil in den Rega­len. Am ein­deu­ti­gen Anteil von ca. 60% von 100% aller Oli­ven­sor­ten lässt sich die­se Domi­nanz und die Prä­fe­renz der Grie­chen sehr gut able­sen. Beson­ders in den gro­ßen Anbau­re­gio­nen wie auf Kre­ta oder auf der Pelo­pon­nes wer­den die Oli­ven der Sor­te Koron­ei­ki kul­ti­viert und zu Mil­lio­nen Ton­nen Oli­ven­öl im Jahr verarbeitet.

Schnel­le Lie­fe­rung, Tol­les Öl !!!!!!

Alo­is S. aus Weilheim

Alles per­fekt, schnel­le Lie­fe­rung, plas­tik­freie Verpackung

Alles ord­nungs­ge­mäß bin ein alter kunde