OELi­ven Kala­ma­ta 2.000 g

45,00

Das gro­ße Glas grie­chi­sche Kalamata-Oliven.
2 kg bio­zer­ti­fi­zier­te Kala­ma­ta-Oli­ven, (95%)*, Meer­salz, Essig*, Nati­ves Oli­ven­öl (0,4%)*, Oregano*
*Aus kon­trol­liert bio­lo­gi­schem Anbau
Sonst nichts.

Preis 45,00
Enthält 7% MwSt. DE reduced-rate
zzgl. Versand
Mehr Details

Griechische Kalamata-Oliven

Die dunklen Kalamata-Oliven stammen ursprünglich aus der Gegend um Kalamata auf der griechischen Halbinsel Peloponnes. Sie werden heute aber in vielen Gegenden Europas und sogar in Südamerika kultiviert. Diese Sorte hat große, braun-violette Früchte.
Die Ernte der griechischen Kalamata-Oliven beginnt erst, wenn alle Früchte vollständig schwarz, also reif, sind.

Alle Ess-Oliven, so auch die der Kalamata-Sorte, müssen mehrere Monate in Salzlake eingelegt und fermentiert werden. Ohne diesen Prozess sind sie ungenießbar bitter. Dabei verblasst die dunkle Farbe der Oliven meist etwas.

Übrigens: vollkommen dunkel-schwarze Oliven gibt es natürlicherweise nicht. Diese sind in aller Regel schwarz eingefärbt, gut zu erkennen am schwarzen Kern.

2 kg-Glas OELIVEN - extra knackig

Unsere OELiven werden nach der Fermentation in Kräuter und ein wenig OEL mariniert und sodann in Gläsern vakuumverpackt.
Das geschmackliche Zusammenspiel aus einer leicht salzigen Note, angenehm bitteren Nuancen und einer feinen Würze, macht diese Oliven zu einem vielseitig einsetzbaren Begleiter. 

Ein griechischer Bauernsalat (choriátiki salata) ist ohne Kalamata-Oliven undenkbar. Neben Feta-Käse und Oregano sind Kalamata-Oliven hier die tragende Zutat.

Kleiner Hinweis am Rande: Besonders kooperativ zeigen sich griechischen Kalamata-Oliven natürlich, wenn sie auf unser OEL treffen.

Anbau und Verarbeitung der Kalamata-Oliven

Die Kalamata-Oliven für unsere Olivenprodukte wachsen in Griechenland an biozertifizierten Bäumen.
Die Ernte erfolgt in schonender Handarbeit, anschließend werden die Oliven in Kisten gepackt und in die Verarbeitungsanlagen gebracht. Die Arbeitsweise während der Ernte und der Verarbeitung ordnen sich dem Schutz der Frucht und damit dem Erhalt der geschmacklichen Vielfalt der Oliven unter.

In den Verarbeitungsanlagen werden die Oliven nach Sorten und Größen sortiert, über Förderanlagen zum Waschen gefahren und anschließend in großen Tanks mit Salklake eingelagert.
Im Folgenden fermentieren die Kalamata-Oliven für ungefähr sechs Monate.

olivenoel gesundheit

Die Mutter der Kalamata-Oliven

In Kalamata steht ein uralter Olivenbaum. Sein Stamm ist drei Meter dick, seine Krone reicht 14 Meter in die Höhe. Diese Olive trotz dort seit 1.700 Jahren bei bester Gesundheit Wind und Wetter, Hitze, Trockenheit, Stürmen und dem Auf und Ab der menschlichen Geschichte.

Die Legende besagt, dass dieser Baum die Mutter aller heutigen griechischen Kalamata-Oliven sei. Denn nach der griechischen Revolution (1821) und den darauf folgenden Befreiungskriegen habe es kaum noch Olivenbäume in der Region gegeben. Und dieser riesige Baum, der auch als einziger ein Feuer überstanden hatte, diente in der Folge als Spender für Neupflanzungen. Es wird gesagt, dass alle neuen Olivenbäume mit seinen Zweigen zu Kalamata-Oliven veredelt wurden.

Der phantastische Baum ist heute eine Naturdenkmal und wird ganz offiziell als Mutterbaum der Kalamata-Olive bezeichnet.

Bittere Oliven

Der Prozess des Einlegens der Oliven in Salzlake, Weinessig oder Olivenöl dient dazu, die natürlichen Bitterstoffe der Oliven abzumildern und sie genießbar zu machen.
Wer schon einmal den Fehler gemacht hat, in eine frisch geerntete, unverarbeitete Olive zu beißen, der weiß, warum.

Aber diese Bitternis ist dennoch ein wichtiger Hinweis auf den inhaltsstofflichen Reichtum der Olive. So schmecken gerade die gesundheits- und verdauungsfördernden Phenole und Polyphenole bitter.
Beim Einlegen der Oliven gilt es, ihre geschmacklichen Eigenschaften ins Gleichgewicht zu bringen und somit die Vielfalt der anderen natürlichen Aromen zur Geltung zu bringen.

Gabriele E. aus Bremervörde

(Oliven) - Oel ist hervorragend!! Konzept hat uns begeistert!
Bestellen immer wieder gern!!

Alois S. aus Weilheim

Alles perfekt, schnelle Lieferung, plastikfreie Verpackung

Sabine P. aus München

Schnelle, problemlose Lieferung, schöne Verpackung, eignet sich sehr gut als Geschenk!!!